Du möchtest den perfekten Auftritt vor der Kamera?

 

 

Weil du vielleicht dabei bist, dir eine Onlinepräsenz aufzubauen und dein Business auf den Social Media Plattformen präsentierst oder auch Tutorials aufnimmst, Seminare, Webinare oder ähnliches veranstaltest.

 

In Zeiten immer höherer Kameraauflösungen, ist es essentiell wichtig darauf zu achten  Wie man sich optisch vor der Kamera präsentiert!

 

Ganz gleich ob das eine Fotokamera, selbst Handykameras brillieren mit immer höheren Auflösung - und am besten soll jede Aufnahme sowieso immer in HD sein - oder Webcam oder gar eine professionelle Filmkamera ist.

 

Fakt ist, die Technik wird immer präziser und das hat unter anderem zur Folge, dass jede Pore jedes Fältchen haarscharf zusehen ist!

 

Das ist auf der einen Seite toll, weil die Bildqualität enorm ist, auf der anderen Seite jedoch grade für uns Frauen oft eine Herausforderung darstellt, weil man eben auch Dinge sieht, wie schon genannte Fältchen oder Poren, die plötzlich viel besser erkennbar sind als mit dem blossen Auge und die wir besser kaschieren würden.

 

In jedem Fall, ist es sehr vorteilhaft für dich und dein Business wenn deine Haare und dein Make up dich dabei unterstützen, deine Präsentation perfekt in Szene zu setzen und einen positiven, bleibenden Eindruck bei deinem Publikum hinterlassen.

 

Nachdem ich in den letzten Jahren sehr oft die Gelegenheit hatte, bei großen Kino - und Fernsehproduktionen mitzuwirken, hinter der Kamera wohlgemerkt als Maskenbildnerin, weiß ich worauf man achten muss um etwa ein möglichst natürliches, ebenmässiges Hautbild zu erhalten.

 

Aus eigener Erfahrung weiß ich aber auch, dass uns all diese Herausforderungen, speziell zu Beginn unserer Onlinepräsenz oft total überfordern, weil sich einfach so viele Bereiche auftun, die alle möglichst perfekt bespielt werden wollen um ein harmonisches Ganzes zu ergeben.

 

Um dich im Bereich optische Präsenz vor der Kamera zu unterstützen, hier ein paar Profitipps von meiner Seite zum Thema Make up/ Foundation.

 

  • beim Kauf der Foundation unbedingt auf die richtige Farbe achten!

 

  • Die Farbe sollte weder heller noch dunkler als dein Hautton sein.

 

  • Im Zweifelsfall lieber 2 Farbtöne kaufen und mischen.

 

Ganz wichtig! Teste die Foundation bitte immer im Gesicht, nicht am Handrücken!

 

Verwende am besten eine BB-Cream als Foundation, die passen sich dem Hautton an und erscheinen sehr natürlich, vergiß nicht die HD Kamera sieht alles!

 

Sehr wenig TRANSPARENTPUDER zum fixieren und mattieren benützen.

 

Mehr Tipps und Tricks findest du auch in meinen Blogartikeln, " Die Kunst des natürlichen Schminkens" und " Gesichtsformen betonen, wie mache ich das?

 

sowie in meinem Schminkkurs "Die Kunst des natürlichen Schminkens".

 

Falls du Unterstützung bei der Wahl, des für dich passenden Produktes benötigst, schau in meinem Guide nach.

Hier habe ich die meisten Produkte mit denen ich im Laufe der Jahre gearbeitet habe, für dich aufgelistet und beschrieben um dir die Qual der Wahl zu erleichtern.

 

Nun wünsche ich dir gutes Gelingen bei deinem perfekten Webauftritt und falls du dich fragst:

 

"Welche Gesichtsform habe ich eigentlich?"

 

 

Du möchtest wissen wie du durch das Wissen um die Gesichtsform deine Proportionen ausgleichen und dein Gesicht gleichmässiger wirken lassen kannst?

Dann mach den  kostenloses Test.

Ich zeige dir Schritt für Schritt wie es funktioniert. Melde dich gleich hier an.

 

{"error":null,"error_message":"Unauthorized"}

Natürlich schön!

Welcher Gesichtstyp bist du?

5 Minuten Every Day Make up

Jünger, frischer attraktiver aussehen?

Finde heraus welche Gesichtsform du hast.

Melde dich gleich hier für den kostenlosen Test an!

{"error":null,"error_message":"Unauthorized"}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.